40.000

WingendorfGärtner mit Hackschnitzelanlage: Ein Vorbild fürs Gewerbe

Der Wingendorfer Gärtner Schlechtriemen hat 170.000 Euro in eine Hackschnitzelanlage investiert. Mit der regenerativen Energiegewinnung ist er Vorbild für Unternehmen im Kreis Altenkirchen.

Von unserem Redakteur Peter Seel

Längst heizen kommunale Einrichtungen wie die IGS Horhausen, das Betzdorfer Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Daadens Hermann-Gmeiner-Realschule, das Seniorenheim in Friesenhagen oder der Nahwärmeverbund Glockenspitze in Altenkirchen mit Hackschnitzeln - ...

Lesezeit für diesen Artikel (426 Wörter): 1 Minute, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wirtschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 7°C
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!