40.000
  • Startseite
  • » Regionale Wirtschaft
  • » Bilanz: Sebamed wächst zweistellig und erschließt neue Märkte
  • Aus unserem Archiv
    Boppard

    Bilanz: Sebamed wächst zweistellig und erschließt neue Märkte

    Die Sebapharma aus Boppard erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/2014 weltweit einen Gesamtumsatz von 145,6 Millionen Euro und verzeichnet damit ein Wachstum von 11,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    Foto: Sebapharma_GmbH_&_Co.

    Das von Rüdiger Mittendorff verantwortete Inlandsgeschäft liegt mit einem Plus von 11,7 Prozent nicht nur über dem Vorjahresergebnis, sondern hat damit auch das Planziel übertroffen. Das Auslandsgeschäft, für das Thomas Maurer verantwortlich ist, legte mit einem Plus von 12 Prozent ebenfalls sehr deutlich zu. Immerhin entfallen 40 Prozent des Gesamtumsatzes auf den Export.

    Wie das Unternehmen in einer Presserklärung mitteilt, trugen zum positiven Umsatzergebnis Sortimentsklassiker und saisonale Produktinnovationen bei. Dazu kamen starke Kooperationen im Vertrieb, die das Geschäft der Bopparder weiter festigten. So vertraut neben der Berliner Pharmazeutischen Fabrik Dr. Kade auch die Egelsbacher Delta Pronatura auf die Vertriebskompetenz der Sebapharma. "Während sich unsere Partner darauf verlassen, dass wir mit unserem Vertrieb eine überdurchschnittliche gute Entwicklung für ihre Produkte erzielen, stärken wir gleichzeitig unsere Vertriebskompetenz als Spezialist in der Vermarktung erklärungsbedürftiger Markenartikel", so Rüdiger Mittendorff über die Kooperation.

    Im Geschäftsjahr 2013/14 setzte sich die positive Entwicklung auch im internationalen Bereich der Sebapharma ungebrochen fort. "Während das Statistische Bundesamt nach Abschluss des dritten Quartals 2013 verlauten ließ, dass das deutsche Exportgeschäft Symptome einer Flaute aufweise, hält die Dynamik in unserem weltweiten Export erfolgreich an", freut sich Ralf Kneib, verantwortlich für das internationale Geschäft. Getragen wurde dieses Wachstum vorwiegend durch Umsatzsteigerungen in Asien und der Region Mittlerer Osten. So konnten die Umsätze im Mittleren Osten im abgelaufenen Geschäftsjahr um 26 Prozent gesteigert werden.

    Ein besonderer strategischer Schwerpunkt lag laut Pressmitteilung auf den Märkten in China, Indien, Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), Saudi Arabien sowie Indonesien. Stärkster Wachstumsmarkt im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 2013 war China. Außerdem wurden neue Märkte erschlossen. Die Gewinnung neuer Vertriebspartner in Brasilien, in der Ukraine und in Myanmar macht es möglich, Produkte aus Boppard zukünftig auch in diesen Ländern anzubieten.

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!