Zwei maskierte 18-Jährige lösen Polizeieinsatz aus

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Zwei mit Sturmhauben maskierte 18-Jährige haben in Ludwigshafen einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. Die beiden Freunde fielen zwei Polizisten in einer Straßenbahn auf. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch stieg das Duo aus und begab sich raschen Schrittes und in gebückter Haltung zu einem Haus. Die Polizisten gingen von einer «konkreten Bedrohungslage» aus und forderten Verstärkung an. Flugs waren 43 Beamte im Einsatz. Sie umstellten das Haus und sperrten die Straße. Durch ein Fenster erspähten sie eine Frau und die zwei vermummten jungen Männer. Als die beiden eine Stunde später das Haus verließen, nahm die Polizei sie fest. Das Duo hatte mehrere hundert Schuss Schreckschussmunition dabei.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net