Mainz

Zoff bei der Linken: Ulrich droht mit Rücktritt

Wegen Differenzen bei den Linken in Rheinland- Pfalz droht Landeschef Alexander Ulrich mit Rücktritt. In einer am Dienstag in Mainz veröffentlichten Mitteilung bezog Ulrich sich ohne nähere Angaben auf «Ereignisse» im Kreisverband Ludwigshafen und in der Stadtratsfraktion Trier. In Trier hatte die Linke-Stadträtin Katrin Werner am Montag die Fraktion mit einem anderen Mandatsträger der Partei wegen Differenzen aufgekündigt. «Es ging nicht mehr zusammen», sagte die 36-Jährige, die wie Landeschef Ulrich im Bundestag sitzt, auf Anfrage. Beim Kreisverband Ludwigshafen war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net