Montabaur

Zehnjährige von Stiefopa missbraucht

Ein 51-jähriger Mann aus dem Westerwald ist zu einer Haftstrafe von 18 Monaten auf Bewährung und 500 Euro Geldbuße verurteilt worden, weil er die zehnjährige Enkelin seiner Ehefrau sexuell missbraucht hat. Der Mann hatte das Kind mit den Händen im Intimbereich berührt. Er konnte letztlich von Glück sprechen, dass er nicht sofort ins Gefängnis muss, denn er war vor 25 Jahren schon einmal für eine ähnliche Tat bestraft worden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net