Mainz

Winter-Überholverbot für Brummis

Bei winterlichen Straßenbedingungen ist die Überholspur für Lastwagen tabu. Das hat das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium am Montag betont. Seit 1. September gelte eine Änderung der Straßenverkehrsordnung, die vor allem auf Initiative von Rheinland-Pfalz zustandegekommen sei. Lastwagenfahrer dürften etwa bei Schneefall nicht mehr den äußersten linken Fahrstreifen benutzen. So soll verhindert werden, dass liegengebliebene Laster komplette Straßen versperren und den Räumdienst behindern. Damit werde es «hoffentlich weniger chaotische Zustände und Staus auf unseren Autobahnen geben», sagte Verkehrsstaatssekretär Alexander Schweitzer (SPD) laut einer Mitteilung.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net