Wikileaks bringt auch die Cyber-Soldaten ans Licht

Den Haag/Washington – Eine Kriegserklärung war nicht nötig – und doch ist er wohl bereits in vollem Gange: Der Krieg im Netz, der Cyberwar. Die Attacken auf die Seiten von Riesen wie Mastercard, Visa oder PayPal machen ein Phänomen bewusst, das es aber schon viel länger gibt und das auch Seiten kleiner Shops in die Knie zwingen kann. Angriffe können buchstäblich gebucht werden.

Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net