40.000
Aus unserem Archiv
Wiesbaden/Mainz

Wiersbaden/Mainz: Frau mit mehreren Messerstichen tot gefunden

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Mainz-Amöneburg fehlt von dem Täter noch jede Spur.

Der 54-jährige Ehemann hatte am Montagnachmittag die Leiche seiner Frau in der gemeinsamen Wohnung im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Amöneburg entdeckt.

Die 52-Jährige war mit mehreren Messerstichen in die Brust getötet worden. «Wir ermitteln in alle Richtungen», sagte Polizeisprecher Markus Hoffmann am Dienstag. Die Ermittler stellten ein Küchenmesser als Tatwaffe sicher. Sie suchten am Dienstag weiterhin nach Spuren und Hinweisen auf den Täter.

Die Beamten vernahmen dazu unter anderem erneut die Angehörigen der Frau als Zeugen. «Ein konkreter Tatverdacht hat sich daraus noch nicht ergeben», hieß es.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!