40.000

TrierWeiteres Urteil im Prozess gegen Fälscherbande

dpa/lrs

Gut zwei Monate nach der Verurteilung von vier Mitgliedern einer Bande von Führerschein-Fälschern ist ein weiterer Haupttäter vom Landgericht Trier schuldig gesprochen worden. Der 45 Jahre alte Mann aus Frankreich wurde wegen bandenmäßiger Urkundenfälschung zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und fünf Monaten verurteilt, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte. Er soll mit seinen Komplizen gefälschte bulgarische Führerscheine für 1500 bis 2500 Euro auf Bestellung an Abnehmer in der Region Trier, Belgien und Frankreich geliefert haben.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!