40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

«Weißer Ring» für längere Verjährungsfristen

dpa/lrs

Der Opferhilfe-Verein «Weißer Ring» hat sich für eine Verlängerung der Verjährungsfrist für sexuellen Missbrauch und Misshandlung ausgesprochen. Die aktuell aufgedeckten Missbrauchsfälle zeigten, dass viele Opfer erst nach vielen Jahren bereit seien, über ihre Erlebnisse zu sprechen, sagte der Landesvorsitzende des «Weißen Rings» Rheinland-Pfalz, Karl-Heinz Weber, am Freitag in Mainz. Zudem müssten Politik, Justiz und Verwaltung vor allem Kinder und jugendliche Opfer besser vor öffentlicher Bloßstellung schützen. Anlass der Forderungen ist der «Tag der Kriminalitätsopfer» am Montag (22. März).

http://dpaq.de/MDSoE

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!