Mainz

Weinhoheiten treffen sich zum Charme-Training

Die rheinland-pfälzischen Weinhoheiten haben sich in Mainz mit einem Kommunikations- und Persönlichkeitstraining auf ihre repräsentativen Aufgaben vorbereitet. Zu dem Seminar trafen sich die sechs Weinköniginnen sowie zehn Weinprinzessinnen, wie das Weinbauministerium am Dienstag mitteilte. Im Einsatz sind die Wein- Botschafterinnen unter anderem bei den WeinSommer-Aktivitäten in 14 deutschen Großstädten und bei den rheinland-pfälzischen WeinMessen in Kiel, Bremen und Bochum. «Weinmajestäten sind immer gefragt, wenn es gilt, Qualitätsprodukte charmant, aber auch fachkundig vorzustellen», teilte Weinbauminister Hendrik Hering (SPD) mit. Es reiche schon lange nicht mehr, nett zu lächeln und einen Weinrömer hoch zu halten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net