Koblenz

Warnung vor falschen Finanzbeamten

Vor Betrügern, die sich als Finanzbeamte ausgeben, hat die Oberfinanzdirektion (OFD) Koblenz gewarnt. So habe ein Unbekannter einem Pensionär aus dem Hunsrück telefonisch mitgeteilt, dass ihm noch Leistungen aus der Beihilfe zur Krankenversicherung zustünden, die ihm in Kürze persönlich übergeben werden sollten, berichtete die OFD am Freitag in Koblenz. Der ehemalige Finanzbeamte habe jedoch Verdacht geschöpft und sich an die OFD gewandt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net