40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Wäldern in Rheinland-Pfalz geht es besser
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Wäldern in Rheinland-Pfalz geht es besser

    Dem Wald in Rheinland-Pfalz geht es nach Angaben von Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) besser. In den vergangen Jahren habe es nachweisbar eine erfreuliche Entwicklung gegeben, teilte das Forstministerium am Donnerstag in Mainz mit. Die Wälder im Land seien artenreicher und älter geworden. «50 Baumarten sind in Rheinland- Pfalz heimisch. Der Anteil der Mischwälder liegt bei 79 Prozent, 17 Prozent mehr als 1987», sagte Beck laut Mitteilung. Trotzdem stünde der Wald gerade im «Internationalen Jahr der Biodiversität» ganz oben auf der Agenda. Mit einem Waldanteil von etwa 42 Prozent der Landesfläche ist Rheinland-Pfalz dem Ministerium zufolge das waldreichste Bundesland.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!