40.000

MainzWachdienstverband: Kooperation mit Polizei ausweiten

dpa/lrs

Kooperationen zwischen der Polizei und privaten Wachdiensten sollten nach Meinung des Branchenverbandes der Sicherheitsunternehmen ausgeweitet werden. «Diese Zusammenarbeit hat sich sehr bewährt», sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen, Harald Olschok, in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Mainz. Auf Landesebene gebe es derzeit Abkommen mit Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Berlin, Hamburg und Schleswig-Holstein sowie seit zwei Wochen mit Niedersachsen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!