40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Vier Jahre Haft wegen Vergewaltigung

dpa/lrs

Wegen zweifacher Vergewaltigung ist am Montag ein 27-jähriger Mann in Mainz zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Eine angebotene Entschädigung von 10 000 Euro für das koreanische Opfer wertete das Landgericht als strafmildernd, obwohl die Frau das Geld abgelehnt hatte. Der angeklagte Doktorand der Biochemie habe das zurückhaltende, scheue Gebaren der Kollegin als Zuneigung gedeutet, befanden die Richter. Auch sei das Opfer wegen seiner asiatischen Höflichkeit und guten Erziehung nicht resolut genug aufgetreten. Die beiden Doktoranden hatten sich im April 2009 bei einem Studententreffen der Mainzer Universität kennengelernt.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!