40.000

LandauVier Jahre Haft für Kunstdieb gefordert

dpa/lrs

Vor dem Landgericht Landau hat die Staatsanwaltschaft am Mittwoch vier Jahre Haft für einen mutmaßlichen Kunstdieb gefordert. Der Mann soll mehrere hundert Werke des Malers Max Slevogt (1868-1932) aus einem Hof im pfälzischen Leinsweiler gestohlen haben. Er behauptet, die Werke seien ihm von Slevogts Erben geschenkt worden. Das Plädoyer der Verteidigung ist nach Angaben eines Gerichtssprechers für den Nachmittag geplant. Bei dem Prozess handelt es sich um ein Berufungsverfahren. Der Mann war im März vom Amtsgericht zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Gegen das Urteil waren er wie auch die Staatsanwaltschaft in Berufung gegangen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!