40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Verwaltungsgericht: "Jobcenter" ist deutsch genug für Amtssprache
  • Aus unserem Archiv
    Neustadt

    Verwaltungsgericht: "Jobcenter" ist deutsch genug für Amtssprache

    Das Wort «Jobcenter» ist laut Verwaltungsgericht Neustadt deutsch genug, um als Amtssprache genutzt zu werden. Der Begriff finde sich im Duden und sei allgemein geläufig, berichtete das Gericht am Donnerstag von seinem Beschluss (Az. 4 K 918/13.NW).

    «Jobcenter»-Schriftzug
    Der Begriff «Jobcenter» ist allgemein geläufig.
    Foto: Waltraud Grubitzsch/Archiv - DPA

    Außerdem sei die Bedeutung ohne weiteres klar, und zur Amtssprache gehöre auch die Umgangssprache. Gegen die Bezeichnung hatte ein Mann geklagt, der Geld von einem Jobcenter in Ludwigshafen erhält. Er war der Meinung, dieses Wort verstoße gegen den Grundsatz, dass die Amtssprache deutsch ist.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!