40.000

Versuchter Überfall: Autofahrerin abgedrängt

Asbach/Straßenhaus (dpa/lrs) – Nur durch ein waghalsiges Fahrmanöver ist eine Autofahrerin Ende Dezember einem Überfall entgangen. Wie die Polizei Straßenhaus am Freitag mitteilte, war die 67-Jährige mit ihrem Wagen bei Asbach (Kreis Neuwied) unterwegs, als sie von einem Auto ausgebremst wurde und sie ein zweiter Wagen seitlich abdrängte. Nachdem die Frau so gezwungen wurde, auf einem Parkplatz anzuhalten, versuchten zwei Menschen, ihre verriegelte Autotür zu öffnen. In Panik raste die 67-Jährige rückwärts vom Parkplatz zurück auf die Straße und kollidierte dabei fast mit einem weiteren Wagen. Die Täter folgten ihr nicht. Die Polizei rätselt noch über die Hintergründe der Tat und sucht nach Zeugen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!