40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Verlagsarchiv widmet sich Herta Müllers Manuskripten

Das Verlagsarchiv an der Universität Mainz ist Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller bei der Rekonstruktion früherer Typoskripte und Manuskripte behilflich. Das Archiv besitzt zahlreiche lektorierte Manuskripte Müllers aus den Beständen des Rotbuch-Verlags und der Europäischen Verlagsanstalt (EVA) aus den Jahren 1984-1994. Dies berichtete der Leiter des Archivs, Prof. Stephan Füssel, am Dienstag. Darunter sei auch eine wegweisende Bearbeitung vom ersten 1984 in der Bundesrepublik veröffentlichten Roman «Niederungen» Müllers, der zwei Jahre zuvor in Bukarest unter erschwerten Bedingungen erschienen war. Herta Müller nimmt an diesem Donnerstag in Stockholm den Nobelpreis entgegen.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!