40.000

Rheinland-PfalzVerkaufsprozess: Neue Bieter werden jetzt geprüft

Bis zum Ende der Frist im neu aufgelegten Bieterverfahren für den Hunsrück-Flughafen Hahn haben sich mehrere Kaufinteressenten gemeldet. Ihre Einsendungen werden jetzt von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG gesichtet, wie ein Sprecher des rheinland-pfälzischen Innenministeriums in Mainz mitteilte. "Es muss jetzt geprüft werden, wie belastbar das ist", hieß es. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum Bieterprozess:

Wie geht es mit dem Flughafenverkauf weiter?

Wie in der ersten Runde gibt es auch beim Neustart ein dreistufiges Verfahren. Nach den Interessenbekundungen in der ersten Frist bis zum vergangenen Dienstag ...

Lesezeit für diesen Artikel (322 Wörter): 1 Minute, 24 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz Extra
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!