40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Verkauf des Nürburgrings: Auch Nexovation protestiert weiter
  • Aus unserem Archiv
    Nürburg

    Verkauf des Nürburgrings: Auch Nexovation protestiert weiter

    Nach dem Einstieg des russischen Unternehmers Viktor Charitonin beim Nürburgring will auch das US-Unternehmen Nexovation den Verkauf der Rennstrecke weiter kippen. Nexovation bestätigte am Montag einen Bericht der «Wirtschaftswoche», wonach eine erneute Beschwerde bei der EU-Kommission eingereicht worden sei.

    Nürburgring
    Das Logo des Nürburgrings.
    Foto: Jan Woitas/Archiv - DPA

    Sie betrifft die Entscheidung der Kommission, dass der Verkauf an den Autozulieferer Capricorn für 77 Millionen Euro korrekt lief. Nexovation bezweifelt wie der Verein «Ja zum Nürburgring», dass die Kommission über die richtigen Informationen verfügte.

    Die Kommission hatte am 1. Oktober erklärt, die Rennstrecke sei «in einem offenen und transparenten Bietverfahren zu ihrem Marktwert» an Capricorn gegangen. Somit hafte Capricorn auch nicht für die Rückzahlung staatlicher Beihilfen von fast einer halben Milliarde Euro, die der Nürburgring zu Unrecht erhalten habe. Capricorn konnte aber schon die zweite Rate nicht mehr zahlen - und ebnete so indirekt den Weg für Charitonin, der im Oktober die Anteile übernahm.

    Der Verein bestätigte am Samstag Angaben des Blattes, dass auch er in Brüssel erneut gegen den Verkauf protestiert. Die Ring-Vertreter Thomas Schmidt und Jens Lieser wiesen die Vorwürfe zurück. Die Kommission wollte den Artikel am Montag nicht kommentieren.

     

    Ring: Heinemanns Anteil ist geschrumpft Beschwerde bei EU-Kommission: Verein fordert Widerruf des Ring-Verkaufs Formel-1-Kalender: Am 19. Juli ist das Rennen am NürburgringBehnke im Interview: Es ist nicht unsere Aufgabe zu gefallen Gläubigerausschuss: Von den Ring-Sanierern hinters Licht geführtweitere Links
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!