40.000

Verbraucherzentrale kritisiert Pflegeheim-Bewertung

Mainz (dpa/lrs). Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat die neuen Pflegeheim-Bewertungen als teilweise irreführend kritisiert und eine Gebrauchsanleitung für den Umgang mit den Qualitätsberichten herausgegeben. «Die Bewertungen sind für die Betroffenen irreführend, wenn Einrichtungen mit einer guten Versorgung der Bewohner beispielsweise wegen Mängeln in der Dokumentation schlechte Noten erhalten», sagte Landes-Verbraucherzentralen-Vorstand Ulrike von der Lühe laut Mitteilung vom Mittwoch. Umgekehrt könnten Einrichtungen mit gravierenden Mängeln gute Noten bei der Versorgung erhalten, wenn sie bei anderen Kriterien wie schriftlichen Verfahrensanweisungen für Notfälle gut abschnitten. Die Verbraucherzentrale rät daher: Betroffene sollten sich nicht auf Gesamtnoten verlassen.

http://dpaq.de/5Cc4h

http://dpaq.de/rmosd

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!