Mainz

Verbraucherschützer warnen vor falschen Abmahnungen

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt vor dubiosen Mahnschreiben zweier Inkassofirmen. Verbraucher sollten bei Schreiben der Anwalts-Inkasso-Zentrale Osnabrück aufpassen, wenn Anwalt Ingo Müller zweifelhafte Forderungen aus telefonisch abgeschlossenen Gewinnspieldiensten geltend mache, teilten die Mainzer Verbraucherschützer am Donnerstag mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net