Verbraucherpreise steigen nur leicht

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Verbraucherpreise im Saarland sind nach vorläufigen Berechnungen im Februar nur leicht um 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Dabei war die Entwicklung wieder stark vom Anstieg der Mineralölpreise geprägt, wie das Statistische Amt am Freitag in Saarbrücken mitteilte. Heizölkäufer mussten etwa 17,4 Prozent mehr aufwenden als vor einem Jahr. An den Tankstellen erhöhten sich die Preise im Schnitt um gut ein Zehntel. Bei den Strompreisen wurde ein leichter Anstieg um 0,7 Prozent festgestellt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net