US-Armee übernimmt Luftwaffen-Kaserne Sembach

Sembach/Mainz (dpa/lrs) – Die US-Armee übernimmt von der US-Luftwaffe eine Kaserne im pfälzischen Sembach. Wie die Armee am Montag in Heidelberg mitteilte, können in Sembach unter anderem gut 500 Unterkünfte für Soldaten genutzt werden. Andernfalls hätten die Unterkünfte neu gebaut werden müssen. Dazu kämen Lagerflächen von rund 14 400 Quadratmetern. Eine endgültige Entscheidung, welche Organisationen und Einheiten dauerhaft nach Sembach verlegt würden, sei noch nicht getroffen, hieß es. Der rheinland-pfälzische Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) sprach von einer guten Entscheidung für die Region. Sie werde den Streitkräfte-Standort rund um Kaiserslautern und Ramstein weiter stabilisieren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net