40.000
Aus unserem Archiv
Meisenheim

Ursache für Tod eines Anglers ist noch unklar

Das Polizeipräsidium Westpfalz in Kaiserslautern konnte am Sonntagmittag noch nichts Konkretes zur Todesursache im Fall des 77-jährigen, herzkranken Anglers sagen, der am Samstagabend am Glan in Meisenheim gefunden wurde.

Meisenheim – Das Polizeipräsidium Westpfalz in Kaiserslautern konnte am Sonntagmittag noch nichts Konkretes zur Todesursache im Fall des 77-jährigen Anglers sagen, der am Samstagabend am Glan in Meisenheim gefunden wurde. Laut Präsidium ist ein natürlicher Tod wahrscheinlich.

Die Lebensgefährtin hatte ihren herzkranken Mann vermisst und die Polizei in Lauterecken verständigt, die daraufhin eine Suchaktion auslöste. Daran beteiligten sich außer mehreren Beamten auch Mitglieder des lokalen Angelsportvereins.

Der 77-Jährige aus Becherbach/Pfalz hatte am Raubfischangeln des ASV Meisenheim teilgenommen. Dass er um 16 Uhr nicht bei der Siegerehrung war, sei keinem aufgefallen, berichtete der ASV-Vorsitzende Franz-Rudolf Herbst.

Klaus Dietrich

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

15°C - 27°C
Samstag

15°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!