Koblenz

Unternehmen beurteilen Wirtschaftslage ausgewogen

Je 22 Prozent der Unternehmen im Norden von Rheinland-Pfalz beurteilen die aktuelle Wirtschaftslage als gut oder schlecht. «Damit haben wir zum ersten Mal seit über einem Jahr ein neutrales Bild», sagte der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz, Manfred Sattler, am Montag in einer Mitteilung. Jedes fünfte der 2000 befragten Unternehmen plane in diesem Jahr Stellen zu streichen. Nur bei den Dienstleistern wollen laut der IHK- Winterumfrage mehr Unternehmen Personal einstellen als entlassen. Ein schubartiger Anstieg der Arbeitslosigkeit werde anders als erwartet aber immer unwahrscheinlicher.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net