40.000

WesterburgUnfallflucht nach Autokollision mit Fußgänger

dpa/lrs

Ein Autofahrer ist in Westerburg (Westerwaldkreis) mit seinem Wagen in einen 67 Jahre alten Mann gerast und hat danach Unfallflucht begangen. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall am Montagabend schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 67-Jährige hatte die Straße überqueren wollen und befand sich beim Zusammenstoß mitten auf der Fahrbahn. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er auf den Gehweg geschleudert. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!