Betzdorf

Unfall wegen Übermüdung – die ganze Nacht am PC

Nach einer Spiele-Nacht am PC hat sich ein 18-Jähriger ans Steuer gesetzt und einen Unfall verursacht: Er sei «total übermüdet» gewesen, als er am Montagmorgen in Herdorf (Kreis Altenkirchen) auf einen geparkten Wagen auffuhr, gab der junge Mann nach Angaben der Polizei in Betzdorf vom Dienstag an. Bei dem Unfall wurde der 18-Jährige leicht verletzt. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden. Der junge Mann habe die ganze Nacht mit Freunden Computerspiele gemacht, hieß es. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net