40.000

TrierUnbekannter schießt in Wohngebiet auf Tauben

dpa/lrs

Mit einem Kleinkalibergewehr hat ein Unbekannter in einer dicht bebauten Straße in Trier auf Tauben geschossen und ein Tier getötet. Er habe damit nicht nur gegen Tierschutzvorschriften und das Waffengesetz verstoßen, sondern auch Menschen in Gefahr gebracht, teilte die Polizei am Montag mit. Schon vor dem Vorfall vom Sonntag soll in dem Wohngebiet geschossen worden sein. Nun sucht die Kriminalpolizei nach dem unbekannten Schützen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!