40.000

Unbekannte stehlen Airbags aus 30 Autos

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Aus 30 Autos haben unbekannte Täter auf einem Firmengelände in Kaiserslautern Airbags gestohlen. Die Diebe schlugen an den Fahrzeugen eine Scheibe ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Anschließend hätten sie jeweils Fahrer- und Beifahrerairbag «in professioneller Art» ausgebaut. «An anderen Zubehörteilen hatten sie offensichtlich kein Interesse», so die Polizei. Die Ermittler gehen davon aus, dass mehrere Täter am Werk waren. Der Sachschaden wurde auf mehr als 100 000 Euro geschätzt. Der Diebstahl geschah zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!