Koblenz

Unbekannte stehlen 2,5 Tonnen Metallspäne im Wert von 50 000 Euro

Unbekannte haben rund 2,5 Tonnen Metallspäne von einem Firmengelände in Koblenz gestohlen. Die Täter hätten in der Nacht zum Montag im Stadtteil Kesselheim einen Maschendrahtzaun durchschnitten und acht bis zehn Fässer voller Späne vom Gelände des Metall verarbeitenden Betriebs gerollt.

Foto: picture alliance / dpa

Koblenz – Unbekannte haben rund 2,5 Tonnen Metallspäne von einem Firmengelände in Koblenz gestohlen.

Die Täter hätten in der Nacht zum Montag im Stadtteil Kesselheim einen Maschendrahtzaun durchschnitten und acht bis zehn Fässer voller Späne vom Gelände des Metall verarbeitenden Betriebs gerollt, teilte die Polizei am Dienstag in Koblenz mit. Auf einer nahe gelegenen Bahnstrecke hatten die Unbekannten den Angaben zufolge einen Lastwagen oder Transporter abgestellt, womit sie ihr Diebesgut mit einem Gesamtwert von rund 50 000 Euro schließlich wegschafften.