40.000

Unbekannte bewerfen Zug - Frau verletzt

Kirchhain/Bad Kreuznach (dpa/lrs) – Unbekannte haben am Sonntagnachmittag nahe Kirchhain (Landkreis Marburg-Biedenkopf) einen mit hoher Geschwindigkeit fahrenden Intercity beworfen und eine Scheibe beschädigt. Vom Aufschlag des Wurfgeschosses – vermutlich ein Stein – erlitt eine 27-Jährige aus Bad Kreuznach in einem Großraumwagen ein Knalltrauma, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Die Scheibe riss sternförmig, zerbrach aber nicht. Der Intercity war auf dem Weg von Kassel nach Frankfurt. Die Bundespolizei nahm Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr auf.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!