40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Ultraleichtflugzeug stürzt am Mont Royal ab: Pilot verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Traben-Trarbach

    Ultraleichtflugzeug stürzt am Mont Royal ab: Pilot verletzt

    Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges auf dem Flugplatz Mont Royal in Traben-Trarbach am Sonntagmorgen hat sich der Pilot den linken Fuß gebrochen. Wie die Polizei Zell mitteilt geschah das Unglück bei einer Landeübung.

    Am Sonntagmorgen rückten Polizei und Feuerwehr zum Flugplatz Mont Royal aus. Dort war ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt.
    Am Sonntagmorgen rückten Polizei und Feuerwehr zum Flugplatz Mont Royal aus. Dort war ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt.
    Foto: picture alliance

    Um 9 Uhr ging bei der Polizei die Meldung über den Absturz ein. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Ultraleichtflieger bei einer Landeübung infolge eines technischen Defekts an Leistung verlor. Als der Pilot dann eine Notlandung einleiten wollte, stieß er mit dem Fahrwerk des Fliegers gegen eine kleine Baumkrone und schlug aus einer Höhe von drei bis vier Metern auf der Landebahn auf.

    Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Traben-Trarbach mit zehn Wehrleuten sowie der Rettungshubschrauber Christoff 10.

    Drei Personen nach Unfall in Klinik gebracht22-Jähriger schlägt schwangere Ehefrau krankenhausreifMann droht Kind aus Fenster im 4. Stock zu werfen  
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!