40.000

Bad EmsÜber 250 Angehörige trauern um Geisterfahrer-Opfer: Beisetzung in Neuwied

Nach dem Unfall einer Falschfahrerin mit drei Toten auf der A1 sind Angehörige aus ganz Deutschland zu der trauernden Familie nach Bad Ems angereist. Am Donnerstagnachmittag sollte eine Trauerfeier stattfinden, wie der Bad Emser Stadtbürgermeister Berny Abt mitteilte. Auch die Beisetzung des Vaters und der zwei Kinder war für Donnerstag auf einem muslimischen Friedhof in Neuwied geplant.

Bad Ems - Nach dem Unfall einer Falschfahrerin mit drei Toten auf der A1 sind Angehörige aus ganz Deutschland zu der trauernden Familie nach Bad Ems angereist. Am Donnerstagnachmittag sollte ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!