40.000

MainzTrotz Insolvenz: Nürburgring-Geschäftsführer sieht eine Zukunft für den Ring

Die Staatsanwaltschaft sieht keinen Grund für Ermittlungen wegen des Nürburgring-Crashs. Dafür will der Landtag in einer Sondersitzung über die drohende Pleite von Kurt Becks Lieblingskind beraten. Trotz aller Turbulenzen glaubt Ring-Geschäftsführer Weisel an eine Zukunft.

Der traditionsreiche Nürburgring hat trotz der Insolvenz nach Ansicht von Ring-Geschäftsführer Gerd Weisel noch eine Zukunft. "Ich gehe davon aus, in welcher Organisationsform und in welcher Hand auch immer, dass ...
Lesezeit für diesen Artikel (648 Wörter): 2 Minuten, 49 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

6°C - 14°C
Freitag

5°C - 11°C
Samstag

-3°C - 11°C
Sonntag

-1°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!