40.000

Mainz/HahnTrauerfeier für getöteten Polizisten am Donnerstag

Für den vergangene Woche in Rheinland-Pfalz getöteten Polizisten wird am Donnerstag eine Trauerfeier in der Polizeischule am Hunsrück-Flughafen Hahn abgehalten. Innenminister Karl Peter Bruch (SPD) werde im Namen der Landesregierung diese Feier zu Ehren des 42-jährigen SEK-Beamten ausrichten, teilte Bruchs Ministerium am Dienstag in Mainz mit. Am vergangenen Mittwoch hatte ein Rocker in Anhausen (Kreis Neuwied) mit einer Pistole durch eine geschlossene Tür gefeuert, als ein Spezialeinsatzkommando für eine Durchsuchung in seine Wohnung eindringen wollte. Der Polizist wurde dabei tödlich getroffen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 10°C
Sonntag

0°C - 10°C
Montag

2°C - 12°C
Dienstag

4°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!