Bad Ems

Tourismusbranche verzeichnet leichte Rückgänge

Die rheinland-pfälzische Tourismusbranche hat trotz leichter Rückgänge im Vergleich zum Vorjahr in den ersten zehn Monaten 2009 eines der besten Resultate der vergangenen Dekade erzielt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems vom Mittwoch besuchten zwischen Januar und Oktober fast 6,8 Millionen Übernachtungsgäste das Land. Das waren 0,8 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, der den bisherigen Höchststand markierte. Hotels, Gasthöfe und Pensionen zählten 18,9 Millionen Übernachtungen; im Vergleich zum Vorjahreszeitraum war das ein Rückgang um 1,5 Prozent. Das Minus wäre noch deutlicher ausgefallen, hätten die Gäste aus dem Ausland nicht für ein Übernachtungsplus von 0,8 Prozent gesorgt. Die Übernachtungszahl der Gäste aus Deutschland sank um 2,1 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net