40.000

LandauTödlicher Messerangriff - Urteil erwartet

Ein 34-jähriger Mann, der vor dem Landgericht Landau wegen Mordes an seiner Freundin angeklagt ist, erwartet heute um 14.00 Uhr sein Urteil. Der Angeklagte hatte gestanden, seine Freundin nach einem Streit mit fast 60 Messerstichen getötet zu haben. Er hat aber die Darstellung der Staatsanwaltschaft zurückgewiesen, er habe die 22-Jährige erstochen, weil sie sich von ihm trennen wollte. Die Staatsanwaltschaft hat eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes gefordert. Der Anwalt, der die Angehörigen der Toten vertritt, hat sich der Forderung angeschlossen. Die Verteidigung des 34-Jährigen hat hingegen auf Totschlag im minderschweren Fall plädiert.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!