40.000

MainzTierschutzpreis vergeben

dpa/lrs

Die Betreiberin einer Igelstation in Mainz und der Initiator für ein Tierheim in Haßloch in der Pfalz sind am Montag mit dem rheinland-pfälzischen Tierschutzpreis 2009 geehrt worden. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 6000 Euro verbunden und wird jährlich an Vereine, Gruppen oder Einzelpersonen vergeben, die sich in herausragender Weise für die Belange der Tiere eingesetzt haben, wie das Umweltministerium in Mainz mitteilte. Die Preisträgerin Gisela Abels-Lahr betreibt seit mehr als 30 Jahren die Mainzer Igelstation. Sie teilt sich die Auszeichnung mit Klaus Hoffmann, der den Bau eines Tierheims in Haßloch (Kreis Bad Dürkheim) organisiert hat.

http://dpaq.de/OFD2F

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!