Archivierter Artikel vom 19.12.2009, 13:50 Uhr

Taxifahrer bei Raubüberfall leicht verletzt

Lampertheim/Ludwigshafen (dpa/lrs) – Ein 69 Jahre alter Taxifahrer ist am frühen Samstagmorgen bei einem Überfall im südhessischen Lampertheim ausgeraubt und leicht verletzt worden. Der Täter hatte das Taxi als Fahrgast im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen bestiegen und als Ziel Lampertheim angegeben, berichtete die Polizei in Darmstadt. Dort gab er zunächst an, aussteigen zu wollen. Dann würgte und schlug er den Fahrer aber. Nachdem dieser wie gefordert sein Geld herausgerückt hatte, floh der Täter.