Homburg

Tausende Bienen verenden nach Wabendiebstahl

Nach einem Diebstahl aus einem Bienenstock sind im saarländischen Homburg mehrere tausend Bienen verendet. Unbekannte Täter hatten in den vergangenen Wochen Futterwaben aus dem Stock entwendet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Daraufhin sei das gesamte Bienenvolk verendet. Vergangene Woche nun stahlen Unbekannte an derselben Stelle ein zweites Bienenvolk samt Behausung und Imker-Zubehör. Die Polizei sucht nach Zeugen.