40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Tarifverhandlungen für Verkehrsgewerbe in Rheinland-Pfalz laufen
  • Aus unserem Archiv

    Tarifverhandlungen für Verkehrsgewerbe in Rheinland-Pfalz laufen

    Wörrstadt/Mainz- Auftakt bei den Tarifverhandlungen für das Verkehrsgewerbe in Rheinland-Pfalz: Gewerkschaft und Arbeitgeber haben am Donnerstag im rheinhessischen Wörrstadt mit den Gesprächen begonnen.

    Wörrstadt/Mainz - Auftakt bei den Tarifverhandlungen für das Verkehrsgewerbe in Rheinland-Pfalz: Gewerkschaft und Arbeitgeber haben am Donnerstag im rheinhessischen Wörrstadt mit den Gesprächen begonnen.

    Verdi fordert für die rund 27 000 Beschäftigten sechs Prozent mehr Lohn und Gehalt. Zumindest müsse das Stundenentgelt für untere Einkommensgruppen auf 8,50 Euro angehoben werden. In den Verhandlungen werden unter anderem Busfahrer, Kuriere und Lkw-Fahrer vertreten.

    Laut Verdi haben die Gespräche wegen des seit März geltenden Tariftreuegesetzes besondere Bedeutung. Einigten sich die Parteien auf eine Entgeltregelung, bestimme diese das «einzuhaltende Mindestentgeltniveau» bei Auftragsvergaben im Öffentlichen Personennah- und im Schülerverkehr.

    Mit einer Einigung im ersten Anlauf rechnet die Gewerkschaft nach Angaben eines Sprechers nicht.

    Tagungsort

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    Freitag

    13°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!