40.000

Rheinland-PfalzStudie zu äußeren Werten: Was Respekt vor Polizisten schafft

Das äußere Erscheinungsbild von Polizisten beeinflusst das Einsatzrisiko der Beamten. Auf diese kurze Formel lässt sich eine zweijährige Studie zusammenfassen, die die Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz vorgelegt hat. Eine 20-köpfige Arbeitsgruppe, zu der Vertreter von Polizeipräsidien ebenso gehörten wie Mitglieder der Polizeigewerkschaft, befasste sich mit möglichen Auswirkungen von Tätowierungen, Piercings sowie Uniformen von Polizeibeamten im Einsatz und deren Wirkung auf die Bürger.

Dürfen Polizeibeamte tätowiert sein? Eine bundesweit einmalige Studie gibt aufschlussreiche Erkenntnisse dazu. Illustration: Svenja WolfFoto: picture alliance

Wie bewerten Bürger Polizisten mit Tätowierungen und Piercings?

Weniger freundlich, weniger vertrauenswürdig, weniger kompetent ...

Lesezeit für diesen Artikel (678 Wörter): 2 Minuten, 56 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!