40.000

TrierStudie: Was denkt und fühlt Deutschland?

dpa/lrs

Wie tickt der Deutsche im dritten Jahrtausend? Dieser Frage geht ein Forscherteam der Sozialpsychologie an der Uni Trier wissenschaftlich auf den Grund. Mehrere 100 Probanden haben sich bereits an der Studie, die über das Internet läuft, beteiligt. «Um ein möglichst breites und fundiertes Bild zu bekommen, brauchen wir aber noch ein paar 100 mehr», sagte Professorin Eva Walther am Freitag der dpa in Trier. Sie erwarte von dieser Studie nicht nur neue Einblicke in das Denken der Deutschen, sondern auch in deren Gefühlswelt. Mit ersten Ergebnisse werde noch in diesem Jahr gerechnet, sagte sie.

Sozialpsychologie Uni Trier

Studie

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!