Studie: Standortvorteile besser ausschöpfen

Mainz/Gütersloh (dpa/lrs) – Rheinland-Pfalz könnte laut einer Studie seine Standortvorteile noch stärker ausschöpfen. Gleichzeitig müssten die Haushalte zielstrebig ausgeglichen werden, wie es in einem aktuellen Bundesländer-Vergleich der Bertelsmann Stiftung (Gütersloh) heißt, der am Montag veröffentlich wurde. Die SPD-Landesregierung in Mainz habe mit ihren Förderangeboten für Unternehmensgründer zwar bundesweit bereits Maßstäbe gesetzt. Sie sollte jedoch jungen Firmen noch stärkere Rückendeckung geben. Experten hatten im Auftrag der Stiftung neben der «Sicherheit» auch die Bereiche «Einkommen» und «Beschäftigung» untersucht. Grundlage war der Zeitraum zwischen 2006 und 2008.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net