40.000

MainzStudie: Jeder Dritte leidet am «Winterblues»

dpa/lrs

Jedem Dritten in Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Hessen schlägt das trübe Wetter im Winter laut einer Studie auf die Stimmung. Frauen litten dabei stärker unter dem «Winterblues», 36 Prozent von ihnen fielen in der dunklen Jahreszeit in ein Stimmungstief, teilte die Techniker Krankenkasse (TK) am Montag in Mainz mit. Bei den Männern erwische es nur jeden Vierten. Das zeige eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der TK. Lediglich jeder Zehnte sei ein echter Wintertyp, der sich bei Minusgraden so richtig wohl fühle. Erwische einen der saisonale Seelenblues, falle es schwer, sich zu konzentrieren. Die Stimmung schwanke, man habe auf nichts mehr Lust und sei ständig müde.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!