40.000

Stromausfall in Zell und Pünderich

Zell/Pünderich (dpa/lrs) – Bei eisigen Temperaturen ist am Sonntag in Zell und Pünderich an der Mosel mehr als zwei Stunden lang der Strom ausgefallen. Verwaltung, Polizei, Technisches Hilfswerk und das Deutsche Rote Kreuz organisierten spezielle Wärmeräume. Zudem fuhren die Beamten vermehrt Streife, um bei Notfällen schnell eingreifen zu können, wie die Polizei in Zell mitteilte. Passiert sei aber nichts. Der Stromkonzern RWE teilte laut Polizei mit, dass ein unterirdischer Kabelfehler für den Stromausfall von zwei Stunden und 15 Minuten gesorgt hatte. Rund 4000 Menschen seien betroffen gewesen. Am Mittag war die Stromversorgung wieder hergestellt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!