Mainz

Stipendien für engagierte Schüler mit Migrationshintergrund

Mindestens neun Stipendienplätze winken gesellschaftlich engagierten und leistungsstarken Schülern mit Migrationshintergrund in Rheinland-Pfalz. Bis Ende April könnten sich interessierte Jugendliche aus den Klassenstufen 9 und 10 beziehungsweise 8 und 9 (bei 12-jähriger Schulzeit) für ein Stipendium der «START-Stiftung» bewerben, teilte das Bildungsministerium am Montag in Mainz mit. Voraussetzung für die Förderung seien gesellschaftliches Engagement, ein Notendurchschnitt von mindestens 2,5 und ein Migrationshintergrund der Schüler, ihrer Eltern oder Großeltern.

http://dpaq.de/6LNY6