40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Sportwagenfahrer stirbt in der Eifel
  • Aus unserem Archiv

    Sportwagenfahrer stirbt in der Eifel

    Hetzerath/Trier (dpa/lrs) - Mit hoher Geschwindigkeit ist ein Autofahrer in Hetzerath in der Eifel (Kreis Bernkastel-Wittlich) in seinem Wagen verunglückt und ums Leben gekommen. Der 54-Jährige hatte am Sonntagabend mit seinem Sportwagen aus einem Kreisverkehr heraus zu stark beschleunigt. Er geriet ins Schleudern, überschlug sich und prallte gegen eine Mauer. Wie Polizei in Trier mitteilte, wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch am Unfallort. Andere Menschen wurden nicht verletzt.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    9°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!